Konzept

Das Konzept

Auf Initiative  der Universität Tübingen gründete sich 2015 das Aktionsbündnis „Müllarmes Tübingen“ mit der Kampagne „tü go – besser bechern“. Dem Bündnis gehören außerdem  die Stadt Tübingen, der Handel- und Gewerbeverein, Tübingen Erleben GmbH, Wirtschaftsförderung Tübingen, der Bürger- und Verkehrsverein und die Studierendeninitiative tü-go an.
Anlass zur Gründung des Bündnisses war der Ärger über die explodierende Abfallflut, verursacht durch Wegwerfverpackungen, sichtbar in Bereichen von Stadt und Universität vor allem in Form von Coffee-to-go-Einwegbechern.
BESSER BECHERN bedeutet, dass jeder, der seinen eigenen Mehrwegbecher mit in eines der teilnehmenden Geschäfte bringt und befüllen lässt, einen  Rabatt von mindestens 20 Cent auf den gekauften Kaffee bekommt!

Dieser Rabatt ist unabhängig von der Art und Marke des Mehrwegbechers. Außerdem kann man in allen teilnehmenden Geschäften den Keepcup als beispielhaften Mehrwegbecher für 8,95€ kaufen.
Share by: